HOME TICKETS
HOME

Wird schon schiefgehen (The Play that goes wrong) - AB 14.2.2019



Der Publikumsrenner aus London und allen anderen Hauptstädten weltweit, nun als österreichische Erstaufführung im Wiener Theater Metropol:



Jonathan Sayer, Henry Shields und Henry Lewis

"Wird schon schiefgehen!"

(/rte/The play that goes wrong)

AB 14.2.2019


In London 2014 uraufgeführt, wurde es mit dem Laurence-Olivier-Preis als Beste Komödie ausgezeichnet und läuft am Londoner Westend seitdem ununterbrochen. Das Metropol wird dieses, inzwischen in Berlin, Paris und anderen europäischen Städten bejubelte Stück, als österreichische Erstaufführung zeigen.


Inhalt:

Eine ambitionierte Laientruppe führt einen altehrwürdigen englischen Krimi-Klassiker auf. Dabei geht - wie schon der Titel verrät - alles schief. Türen lassen sich nicht öffnen, Requisiten sind nicht an ihrem Platz, Dialoge laufen in der falschen Reihenfolge ab und Schauspieler werden bewusstlos geschlagen. Die drei Autoren haben ein Gag-Feuerwerk entworfen, das nicht nur Freunden des englischen Humors und des entgrenzten Slapsticks Bauchweh vor Lachen verursacht. Denn so britisch steif das Krimistück auch ist oder, anders gesagt, so gnadenlos die Auftritte der einzelnen Akteure auch danebengehen, das Wichtigste ist: Haltung bewahren und sich nur ja nichts anmerken lassen.

The show must go on!

2017 Broadway World Winner for Best New Play
2017 Broadway.com Winner Favourite New Play
2015 Olivier Award Winner for Best New Comedy
2015 BroadwayWorld UK Winner for Best New Play
2014 WhatsOnStage Award Winner for Best New Comedy

Darsteller:

Michael Duregger - Max, spielt Cecil Haversham und Arthur

Martin Gesslbauer - Daniel, spielt Perkins

Ali Jagsch - Chris, Leiter der Theatergruppe; spielt Inspektor Carter

Paul König - Robert, spielt Thomas Colleymoore

Ronald Kuste - Ronny, Licht- und Tontechniker der Theatergruppe

Claudia Rohnefeld - Anni, Inspizientin der Theatergruppe

Leila Strahl - Sandra, spielt Florence Colleymoore

Bernhard Viktorin - Jonas, spielt Charles Haversham


Regie: Marcus Strahl

Regieassistenz: Andrea Ozabalova

Bühne: Martin Gesslbauer

Kostüm: Ariane Maino

Fotos: (c) Andreas Lepsi

wird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehen
wird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehen
wird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehen
wird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehenwird schon schiefgehen
wird schon schiefgehenwird schon schiefgehen


Datenschutz
Adresse
Theaterverein
Wiener Metropol
Hernalser Hauptstraße 55
A-1170 Wien
[tickets@wiener-metropol.at]
Raummiete Anfahrtsplan
Aktuelles
Wertes Publikum!
Leider müssen beide Termine der Bad Powells am Fr 21. & Sa 22.1.22 abgesagt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihr Metropol-Team

Liebes Publikum!

Da uns leider die frühe Sperrstunde um 22.00 Uhr erhalten bleibt und wir keine verkürzten Shows spielen möchten, werden folgende Veranstaltungen auf 19.00 Uhr vorverlegt!!!

- 26.1. Gernot Kulis "Hold the Line"
- 28.1. The Big Boogie Woogie & Blues Show
- 29.1. Pete Art & His Rockets "Elvis Story in Concert"
- 4.2. Thomas Borchert "Der Vampir am Klavier"
- 5.2. Lakis + Achwach "Fest der Griechen"

Einlass ist bereits um 18.00 Uhr!

Ihr Metropol-Team
Öffnungszeiten Vorverkauf:

MO-SA 11-18Uhr
Abendkassa ab 18Uhr bzw. 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn

Ihr Metropol-Team

DOWNLOAD ERSATZTERMINE

Termine werden laufend ergänzt!

f    |    newsletter    |    anfahrt